Online-Bestellung Ritterhude

Warenkorb
 
Anmelden
 
 

Art.-Nr. 900000024 EUR 14,90 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
02. Ritterhude - New York - Ritterhude

Ohne sie sähe Ritterhude heute anders aus: fünf Gebäude verdankt der Ort dem Engagement von Christian Evers und den Stiftungen der Geschwister Ries, die sich in den 1920er Jahren für die Entwicklung Ritterhudes einsetzten.

Christian Evers hat über viereinhalb Jahrzehnte die Geschicke der Gemeinde Ritterhude entscheidend mitbestimmt. Als Gemeindevorsteher, als Bürgermeister, als Landrat und Landtagsabgeordneter hat er sich von 1919 bis 1964 unter drei verschiedenen politischen Systemen für seinen Heimatort engagiert. Die Historikerin Ulrike Hartung hat Evers' Nachlass erforscht und rekonstruiert seine Biografie, die ein lebhaftes Stück Ritterhuder Geschichte am Anfang des 20. Jahrhunderts wiederspiegelt.
Die Entwicklung des Ortes wird zu dieser Zeit immer wieder von New York aus gefördert: durch die ausgewanderten und in der Ferne wohlhabend gewordenen Brüder Ries aus Ritterhude. Hermann und John F. Ries gehen als junge Männer mit Sachverstand und wenig Geld nach New York. Sie beginnen mit einem bescheidenen Kellerlokal im East Village und leiten schließlich das legendäre Hotel Savoy im Herzen Manhattans. Christian Evers pflegt den Kontakt zu den Brüdern Ries und wird von diesen tatkräftig in seinen Plänen zur Weiterentwicklung Ritterhudes unterstützt.

Der Briefwechsel Christian Evers mit den Brüdern Ries und mit deren Schwester Marie Bergmann sind als persönliche Zeitzeugnisse erhalten geblieben. Anhand dieser Dokumente zeichnet Ulrike Hartung die Details der einzigartigen Stiftungsgeschichte nach. Ihre Darstellung, die vielen Originalausschnitte aus den Briefen und die zahlreichen Fotos lassen einen ereignisreichen Abschnitt der Ritterhuder Geschichte lebendig werden.

Die Historikerin Ulrike Hartung hat im Auftrag der Gemeinde Ritterhude zwei Jahre lang den Nachlass von Christian Evers erforscht und aufgearbeitet und zu dem Buch "Ritterhude - New York - Ritterhude" bearbeitet. Es ist im Temmen-Verlag erschienen und kann ab sofort zum Preis von 14,90 € gekauft werden.
Der Band hat 168 Seiten, zahlreiche Abbildungen und ist gebunden. ISBN 978-3-86108-124-1


Infobereich

Kurz informiert

  • VHS - Nebenstelle Ritterhude nicht besetzt

    In der Zeit vom 4. Juli bis 14. August 2019 ist die Ritterhuder Nebenstelle der Volkshochschule Lilienthal-Grasberg-Ritterhude- Worpswede nicht besetzt.
    Bei Bedarf wenden Sie sich bitte direkt an die Geschäftsstelle in Lilienthal unter Telefonnummer 04298 - 929236, E-Mail: vhs@lilienthal.de.
    [weiterlesen...]

  • Bürgersolaranlage Hamme Forum

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach des Hamme Forum...
    [weiterlesen...]

  • Bürgersolaranlage Ganztagsschule Ritterhude

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach der Ganztagsschule Ritterhude, Grundschule...
    [weiterlesen...]

  • Der Ritterhuder Bürgerfonds

    Informieren Sie sich hier über den Ritterhuder Bürgerfonds
    [weiterlesen...]

Termine