Frauenseminar: "Franz Liszt (1811 - 1886)", St. Johannes Kirchengemeinde Ritterhude

Do, 23.09.2021, 10:00 - 12:15 Uhr
Unregelmäßige Einzeltermine: 23.09.2021, 30.09.2021iCalendar Standort anzeigen

Widersprüche und Wandlungen kennzeichnen den Charakter und das komplexe Werk von Franz Liszt. Schlagworte wie Wunderkind und Popstar, Virtuose und Dandy, Visionär und Geistlicher beschreiben die Stationen seines hoch produktiven Lebens. Galt Liszt frühen Kritikern vornehmlich als charismatischer "Paganini am Klavier" mit großem Talent zur Selbstinszenierung, so würdigt die moderne Musikkritik ihn als ersten "europäischen" Komponisten und Wegbereiter der Moderne. Vor allem Liszts späte, kühne Experimente gilt es wieder zu entdecken. Ein Blick über sein Leben und Werk.
Referentin: Uta Karin Puris, Bremen
Teilnahmegebühr: 15,- € für drei Termine

Rubrik
Vorträge/Lesungen/Diskussionen
Kurse/Seminare
Kirchliches

Veranstaltungsort
Gemeindehaus der Kirchengemeinde St. Johannes, Hegelstraße 2 A, Ritterhude
Veranstalter
Ev. Erwachsenenbildung Niedersachsen St. Johannes-Gemeinde Ritterhude
Frau Mohnkern
Kontaktdaten
Telefon: 04292 9216
zurück

Infobereich

Kurz informiert

  • Bürgersolaranlage Hamme Forum

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach des Hamme Forum...
    [weiterlesen...]

  • Bürgersolaranlage Ganztagsschule Ritterhude

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach der Ganztagsschule Ritterhude, Grundschule...
    [weiterlesen...]

  • Der Ritterhuder Bürgerfonds

    Informieren Sie sich hier über den Ritterhuder Bürgerfonds
    [weiterlesen...]

  • Flüchtlingshilfe - Ihre Spende

    Wenn Sie für Asylsuchende / Flüchtlinge Gebrauchsgegenstände anzubieten haben, klicken Sie hier...
    [weiterlesen...]

Termine