Coronavirus - Alle aktuellen Meldungen

  • Seite 3 von 14

25.03.2021

Aktuelles & Termine

Aktuelle Corona-Informationen aus den Bereichen Bildung, Kultur und Freizeit

Corona Virus© Pixabay

29.03.2021: Auf Grundlage der aktualisierten „Niedersächsischen Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2“ ergeben sich Änderungen für die Bereiche Sport, Bücherei, Jugend und Kultur in der Gemeinde Ritterhude.

24.03.2021

Aktuelles & Termine

Bund und Länder einigen sich auf Ruhepause zu Ostern

Niedersachsen wird Regelungen in Corona-Verordnung umsetzen

Corona Virus© Pixabay

24.03.2021: Bund und Länder haben sich am Montag in einer rund 12 stündigen Konferenz über die weiteren Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie verständigt. Dieser Bund-Länder-Beschluss wird nun Grundlage für eine neue Niedersächsische Corona-Verordnung sein, die spätestens ab kommenden Montag, den 29. März 2021 gelten wird. Sobald die Verordnung vorliegt, wird der Landkreis Osterholz wie gewohnt schnellstmöglich über die Veränderungen informieren. Hiermit ist zum Wochenende zu rechnen.

22.03.2021

Aktuelles & Termine

Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Osterholz

66 Neuinfektionen binnen einer Woche

Corona Virus© Pixabay

22.03.2021: Innerhalb der letzten Woche wurden dem Gesundheitsamt 66 Neuinfektionen gemeldet. Im gleichen Zeitraum wurden 45 Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Anzahl der im Kreisgebiet aktiv Infizierten beläuft sich auf 115 Personen, die sich überwiegend in häuslicher Quarantäne befinden. Einzelne Personen befinden sich in stationärer Behandlung im Krankenhaus.

19.03.2021

Aktuelles & Termine

Impfungen mit AstraZeneca werden fortgesetzt

Arzneimittelbehörde und Gesundheitsministerium erteilen Freigabe

Corona Virus© Pixabay

19.03.2021: Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) hatte kürzlich die Corona-Impfung mit dem Wirkstoff von AstraZeneca vorübergehend ausgesetzt. Im Landkreis Osterholz konnten deshalb zwischen dem 16. und 18. März 2021 zahlreiche Impfungen zunächst nicht wie geplant durchgeführt werden. Betroffen hiervon war allen voran Personal aus Schulen und Kitas sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Arzt-, Physiotherapie-, Logopädie- und Ergotherapie-Praxen. Die betroffenen Einrichtungen wurden durch das Impfzentrum kurzfristig über die Entscheidung der Arzneimittelbehörde und den damit verbundenen Aufschub informiert.

18.03.2021

Aktuelles & Termine

Stolz auf das verantwortungsvolle Handeln der Osterholzer

Ein Jahr Corona-Pandemie im Landkreis Osterholz

Corona Virus© Pixabay

18.03.2021: Vor rund einem Jahr wurde im Landkreis Osterholz der erste Corona-Fall bestätigt. Niemand ahnte zu diesem Zeitpunkt, dass die Corona-Pandemie Deutschland so lange in Atem halten wird. Nachdem der Landkreis Osterholz zunächst auf Anweisung des Landes Niedersachsen Allgemeinverfügungen zur frühzeitigen Eindämmung des Corona-Virus erlassen hatte, folgte am 22. März 2020 die erste Niedersächsische Corona-Verordnung. Dieser schlossen sich mittlerweile rund 30 Aktualisierungen an. Umfassende Regelwerke, bei denen es dem Landkreis Osterholz von Beginn an ein wichtiges Anliegen war, die konkreten Regelungen zeitnah und verständlich an die Bürgerinnen und Bürger weiterzutragen.

16.03.2021

Aktuelles & Termine

Landkreis informiert über Corona-Schnelltests für alle Bürger

Anlaufstellen online zu finden

Corona Virus© Pixabay

16.03.2021: Mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Corona-Virus-Testverordnung hat der Bund allen Bürgerinnen und Bürgern - bei entsprechender Verfügbarkeit - ein wöchentliches kostenloses Testangebot auf das Corona-Virus unterbreitet. In Niedersachsen sollen diese sogenannten Bürgertestungen möglichst flächendeckend und dezentral von verschiedenen Institutionen angeboten werden. Neben ausgewählten niedergelassenen Ärzten können auch Zahnärzte, Apotheken, medizinische Labore, Rettungs- und Hilfsorganisationen und private Anbieter die Bürgertestungen anbieten. Der Landkreis Osterholz informiert ab sofort unter www.landkreis-osterholz.de/corona-schnelltest über die entsprechenden Anlaufstellen und aktualisiert die Liste täglich.

16.03.2021

Aktuelles & Termine

Impfungen mit dem Impfstoff von AstraZeneca ausgesetzt

Corona Virus© Pixabay

16.03.2021: Das Bundesgesundheitsministerium informierte am gestrigen Nachmittag darüber, dass Deutschland vorübergehend die Corona-Impfung mit dem Wirkstoff von AstraZeneca aussetzt. Hierbei handelt es sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme. Hintergrund sind neue Meldungen von Thrombosen der Hirnvenen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung, die das Paul-Ehrlich-Institut nun zu weiteren Untersuchungen veranlassen.

15.03.2021

Aktuelles & Termine

Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Osterholz

58 Neuinfektionen binnen einer Woche

Corona Virus© Pixabay

15.03.2021: Innerhalb der letzten Woche wurden dem Gesundheitsamt 58 Neuinfektionen gemeldet. Im gleichen Zeitraum wurden 35 Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Anzahl der im Kreisgebiet aktiv Infizierten beläuft sich auf 94 Personen, die sich überwiegend in häuslicher Quarantäne befinden. Einzelne Personen befinden sich in stationärer Behandlung im Krankenhaus.

13.03.2021

Aktuelles & Termine

Landkreis plant Einsatz der luca App

Unternehmen bei der Kontaktdatenerfassung unterstützen

Corona Virus© Pixabay

12.03.2021: Der Landkreis Osterholz beabsichtigt in Kürze die luca App zur Kontaktdatenerfassung im Kreisgebiet einzusetzen. Diese soll es Unternehmen und Privatpersonen ermöglichen, die Kontaktdaten ihrer Besucher, Gäste oder Kunden einfacher zu erfassen. Bislang war es notwendig, die Kontaktdaten einzeln zu sammeln - sei es auf Papier oder elektronisch. Mit der luca App werden die Kontaktdaten nun durch das Scannen eines QR-Codes automatisch erfasst und dem Gesundheitsamt bei Bedarf übermittelt. Kommt es zu einer nachgewiesenen Infektion bei einem Besucher, Gast oder Kunden, kann der Landkreis die Kontakte direkt aufrufen, ohne Kontaktlisten anzufordern.

13.03.2021

Aktuelles & Termine

Land Niedersachsen öffnet nächste Impfgruppe

Über 70-Jährige und Menschen mit Vorerkrankungen und beruflichem Hintergrund können sich ab Montag auf die Warteliste für das Impfzentrum Osterholz-Scharmbeck setzen lassen

Corona Virus© Pixabay

12.03.2021: Das Land Niedersachsen hat heute im Rahmen der Landespressekonferenz darüber informiert, dass die zweite Gruppe der Impfberechtigten geöffnet wird. Dazu zählen insbesondere Personen über 70 Jahre sowie Menschen mit bestimmten medizinischen Indikationen (Vorerkrankungen) oder benannte Kontaktpersonen von pflegebedürftigen Menschen. Menschen mit Vorerkrankungen sollen eine Bestätigung ihrer Krankenkassen oder bei Bedarf eine Bescheinigung des Arztes erhalten. Kontaktpersonen erhalten eine Bestätigung der Pflegekasse bzw. des behandelnden Arztes.

10.03.2021

Aktuelles & Termine

Landkreis plant Corona-Schnelltests für alle Bürgerinnen und Bürger

Interessierte Zahnärzte, Apotheken, Hilfsorganisationen und Weitere können sich beim Gesundheitsamt melden

Corona Virus© Pixabay

10.03.2021: Mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Corona-Virus-Testverordnung am 09. März hat der Bund allen Bürgerinnen und Bürgern - bei entsprechender Verfügbarkeit - ein wöchentliches kostenloses Testangebot auf das Corona-Virus unterbreitet. In Niedersachsen sollen diese sogenannten Bürgertestungen möglichst dezentral von verschiedenen Institutionen angeboten werden. Neben ausgewählten niedergelassenen Ärzten, die in Kürze auf der Homepage der Kassenärztlichen Vereinigung veröffentlicht werden sollen, können auch Zahnärzte, Apotheken, medizinische Labore, Rettungs- und Hilfsorganisationen und private Anbieter, die Bürgertestungen anbieten. Diese möglichen Anlaufstellen müssten sich mit einem entsprechenden Konzept beim Gesundheitsamt melden und würden dann vom Landkreis Osterholz mit der Schnelltestung beauftragt werden. Die Tests könnten dann direkt mit der kassenärztlichen Vereinigung abgerechnet werden. Interessierte können sich ab sofort an das Gesundheitsamt wenden: gesundheitsamt@landkreis-osterholz.de oder 04791/930-2900.

08.03.2021

Aktuelles & Termine

Corona-Fallzahlen aus dem Landkreis Osterholz

Ein Todesfall und 57 Neuinfektionen binnen einer Woche

Corona Virus© Pixabay

08.03.2021: Innerhalb der letzten Woche wurden dem Gesundheitsamt 57 Neuinfektionen gemeldet. Im gleichen Zeitraum wurden 60 Personen aus der Quarantäne entlassen. Die Anzahl der im Kreisgebiet aktiv Infizierten beläuft sich auf 71 Personen, die sich überwiegend in häuslicher Quarantäne befinden. Einzelne Personen befinden sich in stationärer Behandlung im Krankenhaus. Bis heute sind 1.898 Infektionen innerhalb des Landkreises Osterholz registriert worden, 1.775 Personen sind zwischenzeitlich wieder genesen. Der vom Land Niedersachsen ermittelte Inzidenzwert für den Landkreis Osterholz bewegt sich mit 43,9 in etwa auf dem Niveau des gleichen Tages der Vorwoche.

06.03.2021

Aktuelles & Termine

Niedersachsen passt Corona-Verordnung an

Verlängerung des Lockdowns und erste vorsichtige Lockerungen

Corona Virus© Pixabay

06.03.2021: Das Land Niedersachsen hat nach dem jüngsten Bund-Länder-Beschluss seine Corona-Verordnung überarbeitet. Die Änderungen gelten ab Montag, den 8. März 2021. Die aktuelle Version der Corona-Verordnung ist auf der Internetseite des Landkreises unter www.landkreis-osterholz.de/corona zu finden. Hier werden zudem die wesentlichen Änderungen zusammengefasst.

04.03.2021

Aktuelles & Termine

Bund und Länder einigen sich auf erste Lockerungen und Stufenplan

Niedersachsen setzt Regelungen in eigener Verordnung um

Corona Virus© Pixabay

04.03.2021: Bund und Länder haben sich gestern auf eine Verlängerung des Lockdowns bis zum 28. März 2021 verständigt. Gleichzeitig wurden erste vorsichtige Lockerungen über einen Stufenplan für die Zeit bis zum 22. März 2021 in Aussicht gestellt. Private Zusammenkünfte sollen ab dem 8. März 2021 auf maximal fünf Personen aus zwei Haushalten erweitert werden. Weitere Ausweitungen wären bei einer stabilen Inzidenz-Lage möglich. Nach der Öffnung der Friseursalons und Blumengeschäfte bzw. Gartenbaumärkte sollen nun auch Buchhandlungen sowie körpernahe Dienstleistungsbetriebe wie beispielsweise Kosmetikstudios und Fahrschulen öffnen können. Auch hier wären bei einer weiteren stabilen Inzidenz weitere Lockerungen möglich.

03.03.2021

Aktuelles & Termine

Testangebot für Beschäftigte in Kitas und Schulen

Landkreis bietet Schulungen für Kitas an

Corona Virus© Pixabay

03.03.2021: Die Niedersächsische Landesregierung und Kommunalen Spitzenverbände haben sich kürzlich mit den Verbänden von Kindertageseinrichtungen sowie den Landesverbänden der Hausärzte über ein Testangebot verständigt. Dieses umfasst das in Kindertageseinrichtungen in Präsenz tätige Personal, Kindertagespflegepersonen und das an öffentlichen und allgemein- und berufsbildenden Schulen in Präsenz tätige Personal außerhalb der Lehrerschaft. Danach besteht für diesen Personenkreis die Möglichkeit, sich einmal die Woche freiwillig auf das Corona-Virus testen zu lassen. Der Landkreis unterstützt nun die Kindertageseinrichtungen bei der Umsetzung der Teststrategie und bietet Schulungen für die eigene Durchführung an.

  • Seite 3 von 14
zurück

Infobereich

Kurz informiert

  • Bürgersolaranlage Hamme Forum

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach des Hamme Forum...
    [weiterlesen...]

  • Bürgersolaranlage Ganztagsschule Ritterhude

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach der Ganztagsschule Ritterhude, Grundschule...
    [weiterlesen...]

  • Der Ritterhuder Bürgerfonds

    Informieren Sie sich hier über den Ritterhuder Bürgerfonds
    [weiterlesen...]

  • Flüchtlingshilfe - Ihre Spende

    Wenn Sie für Asylsuchende / Flüchtlinge Gebrauchsgegenstände anzubieten haben, klicken Sie hier...
    [weiterlesen...]

Termine