Niedersachsen plant Öffnung weiterer Impfgruppen

Beschäftigte aller Schulformen, Feuerwehrleute, Mitarbeitende der Kinder- und Jugendhilfe sowie Personen über 60 sollen Impfangebot erhalten

21.04.2021: Das Land Niedersachsen hat in den vergangenen Tagen eine Öffnung von weiteren Impfgruppen angekündigt. Danach soll ab Mai den Beschäftigten an weiterführenden und berufsbildenden Schulen ein Impfangebot gemacht werden. Bislang waren die Impfmöglichkeiten auf das Personal an Grund- und Förderschulen beschränkt. Ebenfalls ab Mai sollen in Niedersachsen alle aktiven Feuerwehrleute sowie die hauptamtlichen Mitarbeitenden der Kinder- und Jugendhilfe nach SGB VIII in den Impfzentren des Landes geimpft werden können. Für Niedersächsinnen und Niedersachsen, die älter als 60 Jahre sind, wird zudem ab dem 26. April 2021 die Terminvergabe für Impfungen mit dem Wirkstoff von AstraZeneca geöffnet.

Meldung vom 21.04.2021Letzte Aktualisierung: 22.04.2021
zurück

Infobereich

Kurz informiert

  • Bürgersolaranlage Hamme Forum

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach des Hamme Forum...
    [weiterlesen...]

  • Bürgersolaranlage Ganztagsschule Ritterhude

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach der Ganztagsschule Ritterhude, Grundschule...
    [weiterlesen...]

  • Der Ritterhuder Bürgerfonds

    Informieren Sie sich hier über den Ritterhuder Bürgerfonds
    [weiterlesen...]

  • Flüchtlingshilfe - Ihre Spende

    Wenn Sie für Asylsuchende / Flüchtlinge Gebrauchsgegenstände anzubieten haben, klicken Sie hier...
    [weiterlesen...]

Termine