Erstmals Eichenprozessionsspinner im Landkreis Osterholz

Landkreis weist auf Vorsichtsmaßnahmen hin

Der sich in Niedersachsen bereits in vielen Regionen ausbreitende Eichenprozessionsspinner (kurz: EPS) ist nun auch im Landkreis Osterholz angekommen. Im Bereich der Gemeinde Ritterhude ist erstmals der EPS gesichert festgestellt worden. Der EPS ist ein Pflanzenschädling und kann eine Gesundheitsgefährdung für Mensch und Tier hervorrufen. Der Landkreis ruft daher zur erhöhten Vorsicht auf.

Meldung vom 07.06.2018
zurück

Infobereich

Kurz informiert

  • Bürgersolaranlage Hamme Forum

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach des Hamme Forum...
    [weiterlesen...]

  • Bürgersolaranlage Ganztagsschule Ritterhude

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach der Ganztagsschule Ritterhude, Grundschule...
    [weiterlesen...]

  • Der Ritterhuder Bürgerfonds

    Informieren Sie sich hier über den Ritterhuder Bürgerfonds
    [weiterlesen...]

  • Flüchtlingshilfe - Ihre Spende

    Wenn Sie für Asylsuchende / Flüchtlinge Gebrauchsgegenstände anzubieten haben, klicken Sie hier...
    [weiterlesen...]

Termine