Corona-Schutzimpfung für Kinder

Gesundheitsamt bereitet sich auf mögliche ergänzende Angebote vor

21.12.2021: Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) hat den ersten mRNA-Impfstoff zum Schutz vor schweren Verläufen des Coronavirus für Kinder unter 12 Jahre zugelassen. Hierbei handelt es sich um einen Impfstoff der Firma BioNTech. Die Ständige Impfkommission (STIKO) informierte zudem, dass Kinder in einem Alter von 5 bis unter 12 Jahren geimpft werden können. Das Gesundheitsamt des Landkreises Osterholz befasst sich derzeit mit möglichen ergänzenden Angeboten für die Impfung von Kindern. Aktuell ist eine Impfung von unter 12-jährigen Kindern und Jugendlichen in der Impfstation und bei den dezentralen Impfaktionen nicht möglich.

Meldung vom 21.12.2021
zurück

Infobereich

Kurz informiert

  • Bürgersolaranlage Hamme Forum

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach des Hamme Forum...
    [weiterlesen...]

  • Bürgersolaranlage Ganztagsschule Ritterhude

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach der Ganztagsschule Ritterhude, Grundschule...
    [weiterlesen...]

  • Der Ritterhuder Bürgerfonds

    Informieren Sie sich hier über den Ritterhuder Bürgerfonds
    [weiterlesen...]

  • Flüchtlingshilfe - Ihre Spende

    Wenn Sie für Asylsuchende / Flüchtlinge Gebrauchsgegenstände anzubieten haben, klicken Sie hier...
    [weiterlesen...]

Termine