Aufstallungspflicht für Freilandgeflügel endet

Sorgfältige Beachtung der Biosicherheitsmaßnahmen weiter erforderlich

07.05.2021: Der Landkreis Osterholz hebt die seit Mitte November für das gesamte Kreisgebiet geltende Aufstallungspflicht für Geflügel auf. Ab Sonntag, den 9. Mai 2021 darf das Geflügel damit wieder ins Freie. Die Aufstallungspflicht war angeordnet worden, um die heimische Geflügelhaltung vor einer Infektion mit dem Geflügelpestvirus zu schützen. Inzwischen hat der überwiegende Teil der Zugvögel, die in dieser Saison massiv mit dem Geflügelpesterreger infiziert waren, den Landkreis verlassen.

Meldung vom 07.05.2021
zurück

Infobereich

Kurz informiert

  • Bürgersolaranlage Hamme Forum

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach des Hamme Forum...
    [weiterlesen...]

  • Bürgersolaranlage Ganztagsschule Ritterhude

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach der Ganztagsschule Ritterhude, Grundschule...
    [weiterlesen...]

  • Der Ritterhuder Bürgerfonds

    Informieren Sie sich hier über den Ritterhuder Bürgerfonds
    [weiterlesen...]

  • Flüchtlingshilfe - Ihre Spende

    Wenn Sie für Asylsuchende / Flüchtlinge Gebrauchsgegenstände anzubieten haben, klicken Sie hier...
    [weiterlesen...]

Termine