Ehrenamt

Allgemeine Informationen

Ehrenamt ist Ehrensache

Eine lebendige Demokratie benötigt aktive und engagierte Bürgerinnen und Bürger. In vielen Bereichen hat dieses Ehrenamt schon Tradition. 37 % der Niedersachsen ab 14 Jahren engagieren sich ehrenamtlich im sozialen, kulturellen, politischen, gesellschaftlichen oder sportlichen Bereich. Ein ehrenamtliches Engagement bringt auch positive Effekte für den Ausübenden: sich sinnvoll zu betätigen, zu helfen und in Kontakt treten mit anderen kann eine erfüllende Aufgabe sein, die auch erheblich zur eigenen Lebenszufriedenheit beitragen kann.

Wie finde ich eine passende Tätigkeit?

Der Landkreis Osterholz betreibt eine Online-Ehrenamtsbörse unter www.Ehrenamt-Osterholz.de. Die Ehrenamtsbörse vermittelt als Internet-Portal ehrenamtliches Engagement im gesamten Kreisgebiet. Sie bietet eine Übersicht der offenen Ehrenämter und dient einer schnellen und einfachen Kontaktaufnahme.

Anbietende Vereine, Institutionen und Personen, die gern ehrenamtlich tätig werden möchten können Angebote bzw. Gesuche einstellen oder in den vorhandenen Einträgen recherchieren. Die Online-Ehrenamtsbörse ist einfach zu bedienen und steht jedem Anwender kostenlos zur Verfügung. Das überregionale Internetportal www.ich-bin-engagiert.de vernetzt die regionalen Ehrenamtsbörsen weiterer Kommunen miteinander. 

Was sollte ich sonst noch wissen?

Für steuerliche Fragen bezogen auf ehrenamtliche Tätigkeiten sowie für Vereine stehen Ihnen beim Finanzamt Osterholz-Scharmbeck Frau Semken (Tel.: 04791-302-172) sowie Herr Borcherding  (Tel.: 04791-302 372) gern zur Verfügung.

Weiterführende Informationen zu Themen, wie z.B. Versicherungen und Steuer erhalten Sie in den unten beigefügten Links und Dokumenten. Ferner bietet die Internetseite www.freiwilligenserver.de weitere Informationen.

Zuständig für das Land Niedersachsen ist das Ministerium für Soziales, Frauen, Familie und Gesundheit. Außerdem gibt es in vielen Gemeinden lokale Freiwilligenagenturen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Zuständigkeit liegt beim Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung. Zudem gibt es in vielen Gemeinden, Samtgemeinden und Städten lokale Freiwilligenagenturen.

Informationen über Möglichkeiten, sich ehrenamtlich im Landkreis zu engagieren, erhalten Sie für die Bereiche Sport und Jugend bei der Kreisjugendpflegerin, dem Kreissportbund und den vielen Sportvereinen. Auch die caritativen Verbände und die Feuerwehren freuen sich auf eine Anfrage.


Ansprechpartner/in
Birgit MuraStandort anzeigen
Amt / Bereich
Sachgebiet 20 - Bildung, Kultur und Freizeit
Verwaltungsgebäude Goethestraße 2 - 4, Zimmer 12a // 1. OG
Goethestraße 2-4
27721 Ritterhude
Telefon: 04292 889-159
Telefax: 04292 889-200
E-Mail:
zurück

Infobereich

Kurz informiert

  • Europawahl 2019

    Am Sonntag, 26. Mai 2019 können Sie unter folgendem Link ab ca. 19.00 die Ergebnisse zur Europawahl einsehen...
    [weiterlesen...]

  • Bürgersolaranlage Hamme Forum

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach des Hamme Forum...
    [weiterlesen...]

  • Bürgersolaranlage Ganztagsschule Ritterhude

    Aktuelle Leistungsdaten des Bürgersolarkraftwerkes auf dem Dach der Ganztagsschule Ritterhude, Grundschule...
    [weiterlesen...]

  • Der Ritterhuder Bürgerfonds

    Informieren Sie sich hier über den Ritterhuder Bürgerfonds
    [weiterlesen...]

Termine